Virtuelle Führung für eines multiperspektiven Lernen des Ortes der Erinnerung in Maly Trostinez

Möchten Sie an der Erstellung einer virtuellen Tour teilnehmen?

Der nach Leonid Levin benannte historische Workshop führt zusammen mit dem Europäischen College für Geisteswissenschaften in Weißrussland in Minsk einen Zyklus von Online-Seminaren "Virtuelle Führung für eines multiperspektiven  Lernen des Ortes der Erinnerung in Maly Trostinez" durch.

Teilnehmer aus Belarus, Deutschland und Österreich werden zusammen mit Experten nationale Erzählungen zur Erinnerung an Maly Trostinez studieren und Materialien für eine mobile Anwendung mit einem virtuellen Rundgang durch den Maly Trostenets-Gedenkkomplex entwickeln.

Die Seminare finden überwiegend online vom 18. März bis 27. Mai von 18.30 bis 19.50 Uhr jeden Donnerstag (18., 25. März; 1., 8., 15., 22. und 29. April; 6., 13., 20. und 27. Mai) statt.

Weitere Details zum Projekt finden Sie unter folgendem Link: http://trostenetseminars.tilda.ws/?fbclid=IwAR1SEFtOkJd2PaEkRvE0Q3QgnCJ6...

Bewerbungen für die Teilnahme an Online-Seminaren werden zusammen mit einem Motivationsschreiben an folgende Adresse gesendet: info.gwminsk@ibb.by

Bewerbungen sind bis zum 16. März möglich.

Fotos: