Online-Forum zum Internationalen Holocaust-Gedenktag am 27 Januar 2020

Ein Online-Forum zum Internationalen Holocaust-Tag findet am 27. Januar um 14.00 Uhr statt. Ein Link zur Youtube-Translation wird einige Tage vor der Veranstaltung auf dem Youtube-Kanal des History Workshops verfügbar sein.

Der Internationale Gedenktag für die Opfer des Holocaust wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 27. Januar ins Leben gerufen, da an diesem Tag im Jahr 1945 das Vernichtungslager Auschwitz befreit wurde. Während des Krieges töteten die Nazis 6 Millionen Juden, darunter etwa 800.000 Juden in Belarus.

An diesem Tag werden wir uns nicht nur an die Opfer des Holocaust erinnern, sondern auch an die Möglichkeiten, solche Hassverbrechen zu verhindern. Darüber hinaus wird das Forum ein neues didaktisches Handbuch „Minsk Ghetto“ in belarussischer Sprache vorstellen.

Botschafter des Staates Israel Alex Goldman-Shajman, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Manfred Huterer, Leiter des UN-Büros in Belarus Ioanna Kazana-Wischnjawetsky, sowie andere Vertreter diplomatischer Vertretungen, ehemalige Gefangene des Nationalsozialismus, Kinder von Krieg und Zeugen  Kriegsereignisse sind zu der Veranstaltung eingeladen.

Das Forum wurde von der Geschichtswerkstatt von Leonid Levin , Minsker internationalen Bildungs- und Begegningstätte von Johannes Rau,  Internationaler geselschaftlischen Verband "Verständigung",die Religionsgemeinschaft der Gemeinschaften progressiver Juden, die Union der Belarusian jüdische öffentlicher Verbände und Gemeinden organisiert.

Das Forum-Programm ist unten verfügbar.

Описание: 01_Logo_by

 

Fotos: