Janis Lipke Museum und Podcast-Aufnahme

Am dritten Tag des Seminars besuchten wir das Janis Lipke Museum. Durch das Museum führte die Direktorin Lolita Tompsone. Janis und seine Frau Johanna Lipke bekamen den Titel Gerechten unter den Völkern verliehen, da sie während des Krieges Juden gerettet haben. An der Stelle des Hauses ist ein modernes Museum eingerichtet worden. Das Museum erinnert an die Arche Noah und gleichzeitig an die Zuflucht in Form eines umgedrehten Bootes. Die Architektur des Museums und die Ausstellungen sprechen alle Sinne an - Sehen, Hören, Riechen. Ein Besuch im Museum wird zu einer symbolischen Reise durch dunkle Gänge hin zu Licht, Hoffnung und Glauben.

Nach der Tour nahmen die Teilnehmenden eine abschließende Episode für unseren Podcast auf, in dem sie über das Projekt und die Erinnerungskultur in verschiedenen Ländern sprechen und reflektierten. Wir werden die letzte Folge bald veröffentlichen, bleibt dran!

©Fotos von Jana Bondar.

Fotos: